Über uns

Die Kernkompetenzen der Partner ergeben ein geschlossenes Bild um das Unternehmen erfolgreich in die Zukunft zu führen.

Mission

Die noch sehr junge, Branche sieht sich konfrontiert mit zunehmend schlechterer Aussenluftqualität, einem bewussteren Anspruch an guter Innenluftqualität sowie der Energiewende. Clean Air Enterprise AG entwickelt, lässt produzieren und vertreibt Module im Baukastensystem für die zentrale Luftaufbereitung mit folgenden Funktionen: Filtern der Luft, Befeuchten der Luft, Entfeuchten der Luft, Wärmetausch von Zu- und Abluft, Kühlen und Heizen der Luft und Fördern der Luft (Ventilation). Unsere Module sorgen für tiefste Lebenszykluskosten bei höchster Qualität und Hygiene.

Strategie

In der ersten Phase befassen wir uns mit dem enormen Verbesserungspotential der Filtertechnologie. Wir entwickeln und vertreiben das Modul respektive deren Funktion zum Filtern von Luft. Unsere Module substituieren die bestehenden, installierten Filter. Sie werden auch in Neubauten eingesetzt. Unsere Partner ersetzen bei Ihren Kunden die Filtertechnologie und das Ventilationsmodul. Somit bieten wir eine Grunderneuerung der bestehenden Anlagen an.
In weiteren Phasen werden wir sukzessive die zusätzlichen Module mit unterschiedlichen Funktionen umsetzen.

Organisation

Christoph Vonplon

Verwaltungsrat
Inhaber
VP INVEST AG

Kernkompetenzen
Begleitung von Start-Up Firmen
Immobiliensicht
Investorsicht

Adrian Peterhans

Verwaltungsratspräsident/CEO
Inhaber
accelerate innovation

Kernkompetenzen
Innovationsmanagement
Networking
Verkauf

Mitglied
VDI, SWKI

Patrick Pahl

Verwaltungsrat
Inhaber
Pahl AG Grossküchentechnik

Kernkompetenzen
Werks-Installation
Werks- Service
Hygienerichtlinien

Partner

Werks-Service/Installation
Pahl AG, Grossküchentechnik, Dietikon

Produktionspartner Elektrofilter
HAKAMA AG, Bättwil

Reinigungsgeräte/-mittel
Elma Schmidbauer Suisse AG, Mägenwil

Elektronik
S-TEC electronics AG, Unterägeri

Wirtschaftsverband
swisscleantech, Zürich